PERSON

Therapie ist die gemeinsame Suche nach dem Weg,

den zu gehen es sich lohnt – anonym -

Dipl. Psychologin Karin Schultheiß-Okulla
geb. 1968, verheiratet, zwei Kinder

Beruflicher Werdegang
2011 Niederlassung in eigener Psychotherapeutischer Praxis (Psychotherapeutische Praxengemeinschaft Susanne Hoffmann, Christa Plappert, Georgia Zwingmann, Karin Schultheiß-Okulla)

2011
Fachkundenachweis für Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche, Abrechnungsgenehmigung durch die KV Hessen

2006-2011
Niederlassung im Job-Sharing Verfahren im Forum für Ess-Störungen Wiesbaden

2004
Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin nach berufsbegleitendem Weiterbildungsstudium Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Eintrag ins Arztregister

2003-2004
Ausbildungsassistenz in freier Psychotherapeutischer Praxis

1998-2011
Klinik und Ambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Außenstelle Idstein der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters „Rheinhöhe“)

1996-1998
Poliklinische Ambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Phillips-Universität Marburg, Therapeutische Arbeit mit Teenagermüttern (Sozialpädiatrische Betreuungs- und Ausbildungseinrichtung für Mädchen)

1996
Allgemeinpsychiatrische offene Station mit Schwerpunktbehandlung Depression, PKH Gießen

1988-1995
Studium der Psychologie und Medizin (Nebenfach) am Institut für Psychobiologie und Verhaltensmedizin der Universität Gießen

1987-1988
Studium der Diplompädagogik an der JLU Gießen

Dozententätigkeiten
Unterrichtstätigkeit an der Kinderkrankenpflegeschule Marburg (Kinder- und Jugendpsychiatrische Krankheitslehre)

Lehrtätigkeit an der Europa Fachhochschule Fresenius Idstein im Rahmen der Ausbildung für Ergotherapeuten im Fach Kinder- und Jugendpsychiatrie

Qualitätssicherung
über Intervision und Supervision, fortlaufende Fortbildungen, Qualitätszirkel